Lippeportal - September 2018

Zurück im Paradies

September 2018

Die Schulferien sind vorbei. Der Ernst des Lebens geht weiter. Und tatsächlich scheint auch der Regen aus seinem "Sommerurlaub" zurück, und hat die Arbeit wieder aufgenommen. Nach tropischen Nächten und brennender Sonne strahlt der Himmel nun wieder des öfteren in schönstem lippischen "Himmelgrau".

Der Lipper wäre natürlich nicht er selbst, wenn er sich nun über die Abkühlung freuen würde. Nein. Irgendwas zu meckern gibt es ja Gott sei Dank immer. Zu heiß, zu trocken, zu kalt, zu nass... ist das nicht wunderbar? Dabei ist Lippe so herrlich. In diesem Jahr hatten wir einen Sommer, der sämtliche Urlaubshochburgen am Mittelmeer vor Neid erblassen ließ. Wolken erscheinen rechtzeitig, damit die Klassenräume unserer Schulen und die Büros in den Betrieben eine Termperatur aufweisen, bei denen das Gehirn nicht automatisch den Dienst einstellt. Andererseits ist vielleicht genau das ein Problem. Nach 3 Wochen praller Sonne oder wahlweise dem Genuss von mehreren Folgen der sogenannten "Nachmittagssendungen" im Fernsehen, ist das Gehirn vielleicht bei einigen quasi im "Reset-Modus". Eine ganz normale Selbstverteidigung unserer Organe, wenn schädliche Umwelteinflüsse auf uns einwirken. Zum Beispiel zu viel Sonne oder mehr als 10 Minuten "Promi-BigBrother", das in der aktuellen Staffel sogar sehr innovativ völlig ohne Promis auskommt. Auch diese eine Sendung im Abendprogramm schafft es mit Leichtigkeit, unseren Intellekt um einige 10.000 Jahre zurück zu versetzen. Dieses "Bachelorette" oder "Bitchelorette" oder so. Na Sie wissen schon. Dieses "Bauer sucht Frau", nur ohne Bauern und mit reichlich Herrenüberschuss. Diese intellektuell anmutende Softpornoversion einer Gangbangparty vor traumhaften Südsee-Filmkulissen.

Da hilft einem nur noch die ganz normale Unzufriedenheit dabei, schnell in den Alltag zurück zu finden. Gut, dass es schon bald Weihnachtsgebäck und andere Leckereien in den heimischen Regalen gibt. Der kleine "Zuckerschock" zwischendurch setzt Glückshormone frei, so dass bei der Frage "Wie geht's?", nicht nur ein leises Schnaufen zu vernehmen ist, sondern auch der Ausdruck höchster Freude mit einem gedrückten "Muss ja!" oder "Geht so!"

Ja, in Lippe sind wir halt immer gut drauf und sehr euphorisch.

Wenn Sie irgendwie Probleme haben, sich nach dem Urlaub wieder im Alltag zurecht zu finden, dann gibt es auch für Sie einen kleinen Lichtblick am Ende des Tunnels: In dreieinhalb Monaten ist Weihnachten und bis dahin haben wir auch noch die Herbstferien vor uns. Viel Zeit für Reisen oder einen Kurzurlaub auf dem Sofa.

Jetzt lesen [PDF] »


teilen teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2018 Teutrine |