Liebe Besucher,

wegen der "Corona-Krise" werden zur Zeit viele Veranstaltungen kurzfristig abgesagt und/oder verschoben.
Leider liegen uns nicht alle aktuellen Informationen vor.
Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise auf den Seiten der Veranstalter!

Lippeportal - Januar 2017

Und? Muss ja.

Januar 2017

Wenn ich so an das letzte Jahr zurückdenke, gab es doch manch schöne Momente. Zum Beispiel der schöne Sommer (ich erinnere mich noch gut an dieses Wochenende), oder äh, naja, also... ich komm jetzt nicht drauf, war aber bestimmt schön. Wenn der Lipper "Muss ja" sagt, geht es ihm ja bekanntlich gut, und die meisten von uns haben ja auch keinen Grund zum Klagen.

Bei zwei von drei Versuchen finde ich in der Innenstadt einen Parkplatz, mein Internetanschluss hat eine akzeptable Geschwindigkeit und ich habe noch alle meine Haare. OK, zumindest die, die ich auch am Anfang des Jahres hatte. Das Leben kann so schön sein.

Auf der anderen Seite gab es auch viele Momente, in denen ich emotional sehr nah am Mittelfinger gebaut war. Überall gibt es gleichermaßen sowohl Sympathieträger und auch Ar...löcher, die einem den Tag versüßen oder auch versauen können. In keinem Fall sollte man sich jedoch zum Spielball fremder Emotionen machen lassen, sondern sein eigenes Leben, seine eigene Wahrheit und seine eigenen Probleme und auch Glücksmomente erleben, lösen und feiern. Wilhelm von Humboldt schrieb 1825 in einem Brief: "... gewiss ist es fast noch wichtiger, wie der Mensch das Schicksal nimmt, als wie sein Schicksal ist."

Darin steckt sehr viel Weisheit.

Ich persönlich weiß: Solange es Hoffnung auf freie Parkplätze, besseres Wetter und regelmäßig neue Episoden meiner Lieblings Science-Fiction-Filme gibt, solange ist die Welt schön. Für alle, die das anders sehen, empfehle ich ein Buch von Werner Koczwara, das heißt: "Es gibt Jahrhunderte, da bleibt man lieber im Bett."

Starten wir das neue Jahr mit viel Elan und Energie. Entdecken wir die Schönheit der geheimnisvollen Orte vor unserer eigenen Haustür. Stoßen wir in Galaxien vor, die nie zuvor ein Mensch gesehen hat. Tun wir doch alle mal etwas Unerwartetes. Bestehen wir im Restaurant einfach mal auf eine garantiert vegane Vorspeise, nur um als Hauptgericht dann das große Steak in medium auszuwählen. Tun Sie, was immer Sie glücklich macht, aber tun Sie es.

Wenn man Sie dann in einem Jahr fragt: "Und, wie war dein Jahr?", dann können Sie lächeln und zufrieden sagen: "Muss ja." Denn das ist lippisch und heißt: fantastisch.

Jetzt lesen [PDF] »


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Angaben ohne Gewähr.
Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2020 Teutrine |