Liebe Besucher,

wegen der "Corona-Krise" werden zur Zeit viele Veranstaltungen kurzfristig abgesagt und/oder verschoben.
Leider liegen uns nicht alle aktuellen Informationen vor.
Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise auf den Seiten der Veranstalter!

Lippeportal - Juni 2016

Ob ich noch ins Trikot passe?

Juni 2016

Was muss ich da in der Werbung sehen? Im Morgengrauen fährt ein ominöser Bus in den Stadtpark und eine Horde von Millionären joggt unerkannt im Schatten ihrer Kapuzen-Joggingjacken zur örtlichen Filiale der Commerzbank. Vermutlich nur um ihre Millionen in Sicherheit zu bringen. Na, wenn das die Sarah Wagenknecht wüsste... Aber halt! Das sind ja gar keine Wirtschaftbosse, die nach ihrer lauen 70 Stunden-Woche die Kohle beiseite geschafft haben, sondern unsere Nationalmannschaft. Das ist natürlich etwas ganz anderes. Die haben ja auch hart für ihr Geld gespielt und sind schließlich Weltmeister. Also bloß keinen Neid, das sind Vorbilder und die dürfen auch ganz ohne Sozialneid und Proteste so viel verdienen. Aber ich will das hier jetzt auch gar nicht schlechtreden. Fußball ist toll und vielleicht eines der letzten großen Gruppenerlebnisse seitdem wir uns alle nur noch mit Apps und in virtuellen Welten unterhalten. Das Smartphone hat schließlich nicht umsonst den Hund als besten Freund des Menschen abgelöst. Gibt es eigentlich schon eine App, die Stöckchen holen kann?

Egal, zurück zum Thema: Eine App kann auf jeden Fall keinen Elfmeter verwandeln. Fußball gucken mit Freunden. Ihr wisst schon, das sind die von Facebook, nur in 3D und live, in einer großen Menschenmenge, am besten beim Public Viewing. Das ist spannend und wenn die eigene Mannschaft gewinnt, können wir es unseren Vorbildern nachmachen und alle mal das Trikot tauschen. Das erzeugt zwischenmenschliche Wärme und am besten jubeln die weiblichen Fans.

Natürlich ist Deutschland der Favorit. Wir können ja nur froh sein, dass sich Bayern auf Grund der aktuellen politischen Lage noch nicht für einen unabhängigen Freistaat erklärt hat, denn sonst würden die Bayern mit ihren roten Trikots vermutlich auch bei der EM direkt ohne ernstzunehmende Gegner ins Finale einziehen. So dürfen in dem schwarz-rot-goldenem Fahnenmeer auch alle "gelb-schwarzen", "weiß-blauen" und alle anderen Fans mitfiebern, mitfeiern und mitgewinnen.

Wenn ich so darüber nachdenke, dann wird das dann wohl doch herrlich bunt und hoffentlich feucht-fröhlich. Also Trikot an, Fähnchen ans Auto und die Vuvuzela nicht vergessen. Wir sehen uns auf der Fanmeile.

Jetzt lesen [PDF] »


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Angaben ohne Gewähr.
Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2020 Teutrine |