Liebe Besucher,

wegen der "Corona-Krise" werden zur Zeit viele Veranstaltungen kurzfristig abgesagt und/oder verschoben.
Leider liegen uns nicht alle aktuellen Informationen vor.
Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise auf den Seiten der Veranstalter!

Lippeportal - Mai 2016

Meinungen und Formulierungen!

Mai 2016

Sie wollen sich mal ordentlich Ihre eigene Meinung bilden? Lassen Sie das doch, nehmen Sie doch einfach eine von den vielen vorbereiteten Meinungen, Weisheiten und Wahrheiten, die Ihnen mundgerecht serviert werden. OK, vielleicht ist der ein oder andere Gedanke schon etwas gebraucht, aber dafür können Sie ihn einfach so mitnehmen und sofort benutzen. Stammtischparolen sind zum Beispiel leicht zu merken und bieten einfache Lösungen für alle Probleme dieser Welt. Einige dieser Secondhand-Gedanken sind zwar manchmal etwas angeschmuddelt, aber auch nach Genuss der mitglieferten Alkoholika noch verständlich aussprechbar. Idiotisch bzw. idiologisch nachhaltige Meinungen gibt es auch im praktischen Set mit Scheuklappen, um Realitäten nachhaltig auszublenden, und ein einfaches Weltbild zu erschaffen, dass der Nutzer selbst jedoch als unheimlich komplex und natürlich moralisch überlegen empfindet.

Gut, dass uns immer schön gesagt wird, was wir gerade zu denken haben. Dann tut der Kopf auch nicht so weh und wir können uns auf das Nachmittags- und Vorabendprogramm freuen. Und wenn da mal aus versehen kritische Dinge laufen, die den Franchisegebern im Meinungs- und Gedankenmarkt nicht so gefallen, dann kann der Sender die bösen Kommentare, staatsfeindlichen Gedichte oder Satire und Meinungsfreiheit ganz allgemein schnell mal aus der Mediathek löschen. Wozu zahlen wir schließlich den Rundfunkbeitrag.

Persönlich schreibe ich ja gerne mal was auf, dann kann ich wenigstens lesen was ich so denke, und da kommt es mir auch sehr gelegen, dass mir die Landesregierung jetzt Formulierungshilfen und Workshops anbietet, wie ich mich zu kritischen Themen zu äußern habe oder darüber berichten darf. Also ich finde diese Hilfe bei der Presse- und Meinungsfreiheit sehr hilfreich. Da kann ich endlich was schreiben, ohne denken zu müssen. Ich muss auch nicht mehr fragen, warum mich meine Ministerpräsidentin Hannelore im Fernsehen belogen hat, als sie sagte, dass sie erst am 4. Januar über die Silvesterausschreitungen in Köln unterrichtet wurde. Dazu hat man besser keine Meinung, aber eine passende Formulierung ohne unflätige Schimpfworte fällt mir jetzt leider auch nicht ein. Man muss ja heutzutage auch sowas von aufpassen. Immerhin werden Satiriker für Schmähgedichte bei uns höher bestraft, als Sebastian Edathy für eine LKW-Ladung voller Nackte-Jungs-Bilder. Da kann man zwar geteilter Meinung sein, sollte man aber nicht. Ich glaube ich muss da nochmal in den Formulierungshilfen nachlesen. Bis dahin wäre es vermutlich doch ganz gut, wenn wir uns auch künftig unsere eigene Meinug bilden.

Jetzt lesen [PDF] »


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Angaben ohne Gewähr.
Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2020 Teutrine |