Liebe Besucher,

wegen der "Corona-Krise" werden zur Zeit viele Veranstaltungen kurzfristig abgesagt und/oder verschoben.
Leider liegen uns nicht alle aktuellen Informationen vor.
Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise auf den Seiten der Veranstalter!

Lippeportal - Dezember 2015

Ach du heiliger BimBam

Dezember 2015

Religionen sind eine (meistens) gute Sache. Es ist schön, wenn man eine hat. Es ist toll wenn man darauf stolz ist. Es ist klasse, wenn man sich oft und ausgiebig damit beschäftigt. Eigentlich sind Religionen also wie Spielzeug.

Ein Freude für jeden, der verantwortungsvoll damit umgehen kann. Jedoch sollte man beides nicht ständig und immerzu herausholen und jedem vor die Nase halten. Damit wäre doch schon mal viel gewonnen.

Soweit ich weiß, ist das jeweils höchste Wesen, das oft Gott genannt wird, in den meistens Fällen allmächtig. Ist es da nicht erstaunlich, dass immer wieder Menschen denken, Sie müssten Ihren Gott verteidigen? Notfalls mit Waffen? Kann sich Gott, Allah, Zeus oder Wotan nicht selber durchsetzen? Es ist schön, wenn man sich berufen fühlt die einzig wahre Wahrheit zu verbreiten, aber Ungläubige bekehrt man nicht, wenn man Ihnen die Köpfe abschneidet, denn wenn das Hirn nachhaltig vom Rest des Körpers getrennt wird, kann man nur schlecht eine Bibel oder den Koran lesen. Und wer sich selbst opfert, kann auch sein Missionswerk nur sehr schlecht fortführen. Darüber sollte jeder einmal nachdenken. OK, wenn es nicht ums Missionieren sondern vielmehr ums bestrafen geht, dann sollte man sich erst recht zurückhalten. Ist es nicht viel schöner, sich vorzustellen, was für ein dummes Gesicht derjenige im Jenseits macht, wenn er merkt, dass er sich gewaltig geirrt hat? So mancher wird sich dann doch saudumm vorkommen, und die, die im Diesseits etwas gelassener waren, haben allen Grund zur Schadenfreude. Das ist doch wohl besser, als jeder Bombengürtel.

Wenn man unbedingt irgendetwas wegsprengen und rumballern möchte, dann hat man zu Silvester ja ausreichend Gelegenheit. Ich möchte auch niemandem den Spaß daran verderben, wobei sich schon die Frage stellt, ob man das Geld nicht lieber für sinnvollere Dinge ausgeben sollte, anstatt mit lautem Geböller und Glitzerraketen zu versuchen, die bösen Geister zu vertreiben. Das ist auch in anderen Gebieten nur wenig erfolgreich.

Woran auch immer Sie glauben, was auch immer Sie feiern, und wofür auch immer Sie Ihr Geld ausgeben - Hauptsache ist, es macht Sie glücklich. Und wenn Sie dieses Glück ausstrahlen und andere daran teilhaben lassen, dann sind Sie vermutlich auf dem richtigen Weg. Und wer weiß, vielleicht werden sich dann andere Ihrem Weg anschließen. Ich wünsche Ihnen einen friedlichen Jahresausklang.

Jetzt lesen [PDF] »


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Angaben ohne Gewähr.
Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2020 Teutrine |