Liebe Besucher,

wegen der "Corona-Krise" werden zur Zeit viele Veranstaltungen kurzfristig abgesagt und/oder verschoben.
Leider liegen uns nicht alle aktuellen Informationen vor.
Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise auf den Seiten der Veranstalter!

Lippeportal - Mai 2014

5 Minuten Ruhm...

Mai 2014

Das Internet und Smartphones machen das möglich, wovon man bis vor einigen Jahren nur geträumt hat. Jeder kann zum Star werden.

Während man früher noch auf irgendjemanden schießen musste, oder zumindest bei "Wetten dass..." Buntstifte am Geschmack erkannte, um für 5 Minuten bekannt zu werden, reicht heute ein peinliches selbstgemachtes Foto ohne Schlüpfer auf dem Schulklo. Während es früher durchaus hilfreich bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz war, wenn man das Gesicht des Bewerbers schon mal gesehen hat, und er im Dorf bekannt war, so wird man heute eher ungern mit peinlichen Fotos oder dummen Kommentaren aus dem eigenen Profilen der sozialen Netzwerke konfrontiert. Vielleicht sollten sich einige Selbstdarsteller darüber im Klaren sein, wenn Sie mal wieder lustige Partybilder oder -filme hochladen, und sich später beschweren, dass das jeder gesehen hat.

Man muss ja auch nicht gleich jedem sein Geschlechtsteil zeigen, nur um zu beweisen, dass man der tollste Hengst im Stall ist.

Aber so ändern sich halt die Zeiten. Jeder ist heute ein Star. Früher blamierte man sich für 5 Minuten beim Karaoke und heute halt bei "DSDS". Früher war man halt ein billiges Dorfflittchen und musste irgendwann umziehen, während man heute beim "Bachelor" ganz offen in einem medialen Gangbang zeigt, wie leicht man zu haben ist. Und wenn das alles nicht reicht, tritt man halt bei noch schlechteren Formaten im Nachmittagsprogramm auf, oder hinterlässt sonst wie seine Spuren auf den Videochannels im Internet.

Das Schlimme daran ist, dass die junge Generation das mittlerweile für das wahre Leben hält.

So wird aus einem Land der Dichter, Denker und Ingenieure innerhalb einer Generation ein Land der Gangsterrapper, Talkshowgucker und Aushilfsdenker. Früher hat man sich wenigstens nur echte Neuigkeit mitgeteilt, aber heute nehmen das leider viele wörtlich, wenn Sie ein Foto vom neusten und heißesten Scheiß posten.

Schade, aber wenigstens gibt es dafür eine APP.

Jetzt lesen [PDF] »


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Angaben ohne Gewähr.
Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2020 Teutrine |